Schüler sammeln für den guten Zweck

erstellt durch die Städt. Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 05.02.2018


Anna Hölscher und Laura Venzke freuen sich über den Umfang der gesammelten Spenden

Strahlende Gesichter gab es bei Anna Hölscher und Laura Venzke, den beiden Schülervertreterinnen der Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, als das Ergebnis der Spendenaktion feststand, die die Schüler in der Zeit vor den Halbjahreszeugnissen durchgeführt haben: 302,87 € konnten die Mitglieder Schülervertretung sammeln, als sie Schüler und Lehrer in der Weihnachtszeit und den ersten Januarwochen spontan um Kleingeldspenden baten.

Anna Hölscher: „Wir haben mit den Klassensprechern diskutiert, dass wir jeweils 100 € an den Wiedenbrücker Togo-Verein, den Tierschutzhof „Four Seasons“ und die Umweltschutzorganisation „Plant for the Planet“ gehen soll, die in allen Erdteilen Bäume pflanzt. Und wenn wir sehen, wie schnell wir mit wenig Aufwand solch eine tolle Spendensumme erzielen konnten, werden wir die Aktion im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen!“