Verzauberte Schüler nach der Musicalaufführung „Zauberer von OZ“

erstellt durch die Städt. Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 21.05.2016

   Am 21. Mai 2016 war es endlich soweit, 47 Schülerinnen und Schüler des Darstellen und Gestalten Kurses besuchten die komplette Aufführung „Zauberer von Oz“ der Musical-Fabrik Rheda-Wiedenbrück.

   Bereits im März durften die Schüler des Wahlpflichtkurses in das Musicalstück bei einer Gesamtprobe in einen Teil hineinschnuppern und freuten sich seitdem auf das gesamte Stück. Begeistert verfolgten die Siebtklässler die Geschichte der kleinen Dorothy und ihrer Gefährten und tauchten mit ihr in die zauberhaften Welten ein.

   Für die Schülerinnen und Schüler war es eine großartige Erfahrung das Musical zu erleben und im Anschluss mit einigen Darstellern fotografiert zu werden. Der Schüler Norbert (7f) äußerte begeistert: „Wow, wie gut die Schauspieler spielen und singen können.“  Alle sind sich einig und empfehlen die  Musicalaufführung für die nächsten Kurse. „Wir können von den Schauspielern eine Menge lernen“, stellte Andrada aus der 7h fest.

   Die Siebtklässler sind bereits auf das nächste Stück gespannt und haben dank der Kooperation mit der Musical-Fabrik die Chance in einem der nächsten Stücke mitzuspielen.


Emma Bieber und der Blechmann


Johanna Kern