Erfolgreiche Teilnahme am RWE-Staffellauf

erstellt durch die Städt. Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 28.06.2016

Auch in diesem Jahr haben die schnellsten Schülerinnen und Schüler des 5. bis 7. Jahrgangs von beiden Standorten wieder am RWE-Staffellauf teilgenommen. Hierbei haben jeweils acht Schülerinnen und Schüler jahrgangsübergreifend eine Staffel gebildet, wovon jeder 100 Meter laufen musste.

Bei den von uns gestellten Staffeln setzte sich klar die Staffel 1 (Nummer 5) mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 6d und 7a-c durch und erreichte den ersten Platz.
Sie liefen eine hervorragende Zeit von 1:56,92 Minuten und unsere Schule darf sich insgesamt durch den Gewinn des ersten, zweiten und dritten Platzes über eine Siegprämie von 225 € freuen. Die erstplatzierten haben sich automatisch für das Finale am 05.07.2016 in Goch qualifiziert, welches im Rahmen von “RWE-Jugend trainiert für Olympia“ stattfindet. Hierfür wird demnächst im Rahmen der Mittagspause weiter trainiert um eine noch bessere Zeit im Finale zu erreichen.

Im Anschluss an die Staffel hat jedes Kind ein Rekordjäger-Shirt erhalten welches von Willi Wülbeck, der den deutschen Rekord im Staffellauf aufgestellt hat, unterschrieben werden konnte. Dank des guten Wetters und der tollen Stimmung hatten alle einen schönen Tag.

Nicole Nünning

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok