Erfolgreiche Teilnahme am Kids Day der Gerry Weber Open 2015

erstellt durch die Städt. Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück

Impressionen


Center Court des Gerry Weber Stadions.


Unsere Schülerinnen und Schüler verfolgen ein Tennismatch.


Unsere Schülerin  bei einem Gewinnspiel auf der Showbühne.

   Am Montag, den 15. Juni 2015, fuhren die Sport-Profile des 5. Jahrgangs gemeinsam zum "Kids-Day" der Gerry Weber Open nach Halle/Westf. Bei dem Tennisturnier hatten die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Rückschlagsportart 'Tennis' auf Profiebene zu sehen und unter Regelstrukturen zu beobachten.

   Unsere Schülerinnen und Schüler sahen das Match zwischen den deutschen Profispielern Florian Meyer und Jan-Lennard Struff, welches Florian Meyer in drei Sätzen für sich entscheiden konnte. Das Rahmenprogramm der Gerry Weber Open bot den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit an einem Kindertraining mit Tennisspielern teilzunehmen und den eigenen Aufschlag zu messen.  Außerdem gab es Autogrammstunden und verschiedene Gewinnspiele. Eine Schülerin unserer Schule gewann zwei Eintrittskarten für den German Players Day, denn sie überzeugte beim Liederraten auf der Showbühne.

   YouTube- Stars Bianca "Bibi" Heinicke sorgte vor allem bei den Mädchen für Aufregung und konnte mit der sogenannten "Bibis Beauty Palace" begeistern. Unsere Schülerinnen und Schüler kehrten zufrieden und mit einem Jumbotennisball unter dem Arm vom Kids-Day zurück und hatten sicherlich vieles über den Tag voller Tennis zu berichten.

(K. Sterzinger; Fotos: K. Sterzinger / J. v. Bobart)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok