"Milchcup" 2015

erstellt durch die Städt. Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück

Bericht vom "Milchcup" Rundlaufturnier im Tischtennis


oben v.links: Salih Bülbül, Albay Taskin, Niklas Kamotzke, Maximilian Einberger, Yamin Naouali (Klasse 5h)
unten v.links: Melissa Pezerovic, Ardita Isenaj, Josephine Micke, Lara Costa-Antunes, Fia Schweikardt (Klasse 5a)

Bielefeld, den 26. Januar 2015. Nachdem sich unsere beiden Teams an unserem Schulturnier gegen weitere 8 Klassen durchgesetzt hatten und als Schulsieger ernannt wurden, durften sie zum Tischtennisturnier auf Bezirksebene, an dem auch viele andere Schulen teilnahmen. Also machten wir uns aus Rheda-Wiedenbrück auf den Weg nach Bielefeld. Die Sieger dieses Turniers bekamen die Chance nach Düsseldorf zu fahren und sich dort auf Landesebene durchzusetzen. Dies motivierte unsere Teams und sie strengten sich beim „Milchcup“ Tischtennis-Rundlaufturnier besonders an.

Wir starteten mit einem Jungen- und einem Mädchenteam, welches aus jeweils 5 Spielern bestand. Die Vorrunde begann und unsere Jungen gewannen alle Spiele aus der Vorrunde, so dass sie als Vorrundensieger ins Hauptfeld einzogen. Die Sieger aus der Vorrunde bekamen ein Spiel geschenkt, so dass sie direkt im Viertelfinale standen. Dies war ein voller Erfolg und nun waren sie heiß auf den Sieg. Nach weiteren Rundlauf- Spielen beendeten wir das Turnier mit einem tollen 4. Platz für die Jungen. Dazu gratulieren wir den Jungen aus der Klasse 5h von der Städtischen Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück. Auch die Mädchen der Klasse 5a gingen motiviert an den Start und gaben ihr Bestes. In den Vorrunden gab es allerdings starke Konkurrenz an denen sie knapp scheiterten.

Wir bedanken uns bei unseren Sportlern für ihren tollen Einsatz beim „Milchcup“ Rundlaufturnier im Tischtennis!

(K. Sterzinger / J. Kelp)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok