„Mathe macht mir Spaß, Ferien noch mehr!“

erstellt durch die Städt. Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 17.07.2017

Steffen Birwe freut sich auf die bevorstehenden Sommerferien, das ist klar. Aber er geht auch gerne zur Schule. Er ist 12 Jahre alt und kommt nun in die 7. Klasse der Städtischen Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück. Auf die Frage, was ihm besonders gefällt, antwortet er begeistert: „In meiner Klasse ist eine super Klassengemeinschaft, ich habe nette Lehrer und ich habe viele Fächer wählen können, die mir Spaß machen und mich interessieren.“

Besonders fesseln ihn die naturwissenschaftlichen Fächer. Da gefallen ihm sein Lieblingsfach Mathematik und sein Profilfach „MINT“ sowie der naturwissenschaftliche Unterricht NaWi. Er meldet sich gerne bei den Mathematikwettbewerben an, die von der Gesamtschule organisiert werden. Diese bieten den Schülern viele Lernanlässe durch herausfordernde Aufgaben wie z.B. Knobelaufgaben. Da er besondere Interessen und Fähigkeiten in Mathematik hat, wurde Steffen dieses Schuljahr aus insgesamt 227 Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgang seiner Schule ausgewählt zur Schülerakademie für Mathematik in Ostwestfalen-Lippe zu fahren.

Anfang Juni verbrachte er zweieinhalb Tage mit insgesamt 50 Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Schulen des Regierungsbezirks. Sie beschäftigten sich unter anderem mit der Fibonacci-Folge, Vermessungsaufgaben und mit dem Bau von 3-D Objekten. „Das hat Spaß gemacht!“, berichtet Steffen und freut sich nun bald auf die unterrichtsfreie Zeit, in der er sich gerne mit Freunden verabredet und Rugby spielt.

Johanna Kern

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok